In der Sendung «Apropos Oper» brachte Ö1 die Arie «Einst träumte» mit Jardena Flückiger als Ännchen:

AKTUELLES

- DON PASQUALE - Jardena Flückiger springt kurzfristig ein als Norina am Theater Freiberg

". . .wie dazu mit Inbrunst und klarer Intonation, manchmal schmelzender Stimme Flückiger singt - hervorragend." Freie Presse 11.04. 2022

coming soon:

- Die lustigen Weiber von Windsor

Jardena Flückiger wird im Sommer 2022 als Frau Fluth bei den Werdenberger Schlossfestpielen zu hören sein.

 

- Jardena Flückiger ist diesen Sommer zu Gast beim Festival Murten Classics: "Ein Sommernachtstraum" mit der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

- Tiroler Landestheater: Jardena Flückiger überzeugte in der Spielzeit 2020/21 als Ännchen in "Der Freischütz"

Presse:

«(...) Jardena Flückiger als Ännchen, die nicht nur durch komische Effekte, sondern auch durch ihren reinen, glockenhellen Sopran und die gekonnte Schlichtheit ihrer Melodieführung begeisterte, zählten zu den Publikumslieblingen der Premiere.»

 

Online Merker 27. September 2020