top of page
Aktuelles

AKTUELLES

TERMINE

  • Uraufführung
    So., 02. Apr.
    Nantes/FR
    02. Apr., 14:00
    Nantes/FR
    steine. feuer. stern Komposition von Jakob Ullmann Festival VARIATIONS
    Teilen
  • Uraufführung 
steine. feuer. stern
    02. Apr., 19:00
    Nantes, Rue Malherbe, 44000 Nantes, France
    Jakob Ullmann (*1958) Jardena Flückiger, Sopran Festival Variations Chapelle de l'Immaculée Nantes/ FR
    Teilen
  • Das Paradies und die Peri
    Mehrere Termine
    Fr., 02. Juni
    Basel
    02. Juni, 20:00 – 22:00
    Basel, Martinskirchpl. 4, 4051 Basel, Suisse
    weltliches Oratorium von R. Schumann Jardena Flückiger, Peri Leitung: Olga Pavlu Chor und Orchester der Universität Basel
    Teilen
  • WERDENBERGER SCHLOSSFESTSPIELE
    5.-20. August 2022
    Werdenberg, Schweiz
    5.-20. August 2022
    Werdenberg, Schweiz
    Frau Fluth in "Die Lustigen Weiber von Windsor"
    Teilen
  • LOBGESANG
    1. Juli 2023
    Jena
    1. Juli 2023
    Jena
    Jardena Flückiger singt die Sopranpartie in „Lobgesang“, Sinfoniekantate für Soli, Chor und Orchester Felix Mendelssohn Bartholdy Philharmonischer Chor Jena Jenaer Philharmonie Leitung: Simon Gaudenz
    Teilen
  • DON PASQUALE, LUSTIGE WEIBER & MURTEN CLASSICS
    Jahresüberblick 2022
    Freiberg, Werdenberg, Murten
    Jahresüberblick 2022
    Freiberg, Werdenberg, Murten
    JAHRESRÜCKBLICK 2022
    Teilen

hier geht's zum Video

Ännche__ DER FREISCHÜTZ_ Tiroler Landestheater_ Brirgit Gufler_edited.png

Jardena Flückiger überzeugte als Ännchen in "Der Freischütz"

Tiroler Landestheater Innsbruck

COMING SOON

Das Paradies
und die Peri

weltliches Oratorium von

R. Schumann

Jardena Flückiger, Peri

Leitung: Olga Pavlu

Chor und Orchester der Universität Basel

02./03. Juni 2023

Uraufführung
steine. feuer. stern

Jakob Ullmann (*1958)

Jardena Flückiger, Sopran

Festival Variations

Chapelle de l'Immaculée

Nantes/ FR

02. April 2023

Presse

«(...) Jardena Flückiger als Ännchen, die nicht nur durch komische Effekte, sondern auch durch ihren reinen, glockenhellen Sopran und die gekonnte Schlichtheit ihrer Melodieführung begeisterte, zählten zu den Publikumslieblingen der Premiere.»

 

Online Merker 27. September 2020

Video
bottom of page